mercedestempo
gewöhnliche vita tatsächliche vita
 
2013 // 2012 // 2011 // 2010 // 2009 // 2008 // 2007 // 2006 // 2005 // 2004 // 2003 // 2002 // 2001 // 2000 // 1999 // 1998 // 1997 // 1996 //

 
2011/12 mt weiß nicht ob sie wirklich liebt oder an alten mustern festhält. wann wird sie es wissen? // wien, A
2011/11 mt versteht kein wort vom zeitgenössischen tanz, trotzdem lebt das bewegliche metallgerüst mit der tänzerin. dank besonderer menschen. // wien, A
 
2011/10 in guter begleitung saugt sich mercedes voll sonne und schlemmt // sardinien, I
 
2011/10 „das kleine zimmer“ ist eine große kiste für mt. alles in rosa, doch es ist gar nicht süß. // wien, A
 
2011/09 mercedes tempo bereitet die ernte des nächsten jahres vor. ein saures beet wird für die heidelbeeren bereitet und „tulipa turkestanica“ aus berlin eingeführt. // berlin, deutschland / winterthur, CH
 
2011/09 die zeit heilt alle wunden und auch schwere krankheiten. mercedes tempo ist kerngesund und die onkologin verabschiedet sich von ihr. // winterhur, CH
 
2011/07 der intendant nimmt seine rolle als jago zu ernst und wird in echt zum intrigant. das war´s dann. // rosenburg, A
 
2011/07 oenothera biennis – die nachtkerze in ihrer vollkommenheit... und alles kann gegessen werden – die blühte, die knospe, die samen, die samenstände, die blätter und die wurzel – abgebildet in öl auf leinwand. // winterthur, schweiz
 
2011/06 die mutter des mannes stirbt und drei reisen. mt bleibt alleine zurück. // wien, A
 
2011/06 mt macht sich breit im – urban space -. wie? sie umhüllt brunnen und autos mit bunten stoffen. // wien, A
 
2011/06 ... und es wird auch wieder geheiratet. die hühner von mercedes landen auf der hochzeitskarte. // zürich, CH
 
2011/05 mit vielen geschenken erreicht mt die stadt ihrer kindheit. der empfang ist lau. // villach, A
 
2011/04 „la variation du klimt“ eine auftragsarbeit wird fertig und mercedes gibt sie gleich ihrer schwester mit nach wolfsburg, wo sie mit begeisterung empfangen wird und einen eigenen platz bekommt. // winterthur, schweiz – wolfsburg, deutschland
 
2011/04 zwei alte freundinnen reisen in die vergangenheit und in die zukunft. im kontext ergibt das eine gute ausstellung. // grosssiegharts, A
 
2011/03 was fühlt der träger der toten gans? mercedes macht sich so ihre gedanken und malt ein bild. //
 
ein baum wird gepflanzt und beschert eine frucht. es ist die „mirabelle de nancy“ , die das gärtnerinnenherz höher schlagen lässt. // winterthur, CH
 
2011/02 endlich mal wieder zusammen. „die weltensammler“ - art brut - und „biedermeier und die brandstifter“ unterwerfen sich dem gemeinsamen kritischen blick von mercedes tempo .// kartause ittingen / st.gallen, CH
 
2011/01 in den nächtlichen stunden der panik, erscheint „der weg des künstler´s“ und rettet mt. // wien, A